Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Staxter GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Staxter GmbH

1. Vertragsschluss und Übersicht

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("Allgemeine Geschäftsbedingungen") regeln die Bedingungen, unter denen Du auf die Staxter App und Website (zusammen der „Service") zugreifen und diese nutzen kannst. Durch den Zugriff, die Registrierung und die Nutzung des Services erklärst Du Dich damit einverstanden, an die Bedingungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Um nicht an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein sieh bitte davon ab, auf den Service zuzugreifen, Dich zu registrieren, oder den Service zu nutzen. Die Sprache dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Deutsch und alle Leistungen, Anweisungen und Transaktionen, die im Zusammenhang damit durchgeführt werden, sind in deutscher Sprache zu halten.

1.2. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich die Begriffe „Staxter", „wir", „uns" und „unsere" auf die Staxter GmbH zusammen mit ihren Mitarbeitern, Geschäftsführern, verbundenen Unternehmen, Nachfolgern und Zessionaren. Die Staxter GmbH ist eine unter der Nummer HRB 9690 beim Amtsgericht Königstein im Handelsregister eingetragene Firma mit Sitz in Am Hohenstein 3–5, 65779 Kelkheim.

1.3. Die Begriffe "Du" und "Dein" beziehen sich auf Benutzer des Services, als Sender, Empfänger, sonstiger Benutzer oder Besucher der Website oder als Benutzer, der die App heruntergeladen hat.

1.4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem Datum des ersten Zugriffs, der Registrierung oder der Nutzung des Services. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich von Zeit zu Zeit ändern, jedoch werden Änderungen erst 1 Monat ab dem Datum, an dem sie zuerst bekannt gegeben wurden, wirksam und dies ändert die Bedingungen, unter denen Du zuvor den Service verwendet hast, nicht.

1.5. Der Service wurde erstellt, um Dir die Möglichkeit zu geben, (a) Dein Mobilfunkkonto mit Gesprächsguthaben (Mobile Top-Up) aufzuladen, (b) das Mobilfunkkonto eines Dritten mit Gesprächsguthaben (Airtime Top-Up) aufzuladen, und (c) Gutscheine und Geschenkkarten zu erwerben, jeweils zum Nennwert ohne Servicegebühren.

1.6. Sämtliche Angebote von Staxter auf unserer Website und App sind solche von Drittanbietern und jeweils freibleibend. Im Falle der Nichtverfügbarkeit ist Staxter nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss mit dem jeweiligen Drittanbieter und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, wenn Staxter Deinen Auftrag in Textform (per E-Mail), durch Übermittlung eines Auflade-Codes, oder durch Direktaufladung Deines Mobilfunkkontos angenommen hat.

1.7. Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf der Website und in der App angegeben wurden. Die Auslieferung erfolgt digital in Deinem Staxter Account. Es entstehen keine separaten Liefer-, Versand- oder Bearbeitungskosten.

1.8. Soweit das bestellte Produkte verfügbar ist, wird Staxter nach Gutschrift Deiner Zahlung das Produkt als nicht-aktiviertes Produkt ausliefern. Um es selbst nutzen zu können musst Du dieses in Deiner App oder auf der Website aktivieren. Solange Du ein Produkt noch nicht aktiviert hast kannst Du es tauschen oder verschenken. Nähere Informationen hierzu findest Du unter Ziffer 7.

1.9. Staxter stellt Dir für die bestellte Ware eine Rechnung aus, welche Dir per E-Mail übersandt wird. Staxter liefert ausschließlich gegen Vorkasse. Die zulässigen Bezahlmethoden werden Dir auf der Website bzw. in der App beim Bezahlvorgang angezeigt. Ein Anspruch Deinerseits auf Vorauslieferung gegen Rechnung besteht nicht. Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise.

1.10. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Dir, Airtime Top-Up über den Service nur an Personen zu senden, die Du persönlich kennst. Du darfst den Service nicht nutzen, um Airtime Top-Up an Fremde zu senden, zum Beispiel Verkäufer von Waren und/oder Dienstleistungen, weder an Privatpersonen noch an Händler.

1.11. Staxter beachtet sämtliche deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Näheres kannst Du der Datenschutzerklärung entnehmen. Der Inhalt der Datenschutzerklärung ist vertraglicher Bestandteil des Kaufvertrages.

2. Definitionen

2.1. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

2.1.1. bedeutet „Aktivierung", dass ein jegliches Produkt (siehe unten) vollständig funktional wird. Bei einer Direktaufladung von Mobilfunkkonten bedeutet Aktivierung, dass der Prozess zur Guthabenaufladung angestoßen und das Guthaben dem entsprechenden Mobilfunkkonto gutgeschrieben wird. Bei allen Gutscheinen, Online-Codes und Online-Geschenkkarten bedeutet Aktivierung, dass Dir der entsprechende Online-Code angezeigt wird, der in Folge direkt beim Drittanbieter eingelöst werden kann. Ab dem Moment der Aktivierung kann kein Produkt mehr getauscht, verschenkt oder übertragen werden.

2.1.2. bezeichnet „App“ die Handy-Anwendung von Staxter für die Beschaffung von Produkten oder das Senden von Transaktionsanfragen.

2.1.3. bezeichnet „Airtime Top-Up" eine Gutschrift, die zu einem Mobilfunkkonto einer dritten Person hinzugefügt wird, mit dem man Anrufe tätigen, Text- oder Bildnachrichten senden und mobile Datendienste nutzen kann, die vom Sender erworben und dem Mobilfunkkonto des Empfängers in der Regel innerhalb von ein paar Sekunden gutgeschrieben werden.

2.1.4. bezeichnet „Werktag" jeden Tag, an dem wir für die Durchführung von Transaktionsanfragen geöffnet sind.

2.1.5. bezeichnet „Zielland" das Land, in dem der Empfänger durch den Service Airtime Top-Up erhält.

2.1.6. bezeichnen „Geschenkkarten" einen Geschenk- oder Gutscheincode, der vom Service oder einem Händler eingelöst werden kann.

2.1.7. bezeichnet „Örtliche Steuern" alle Steuern oder Gebühren, die im Zielland zu zahlen sind.

2.1.8. bezeichnet „Mobile Top-Up” eine Gutschrift, die zu Deinem Mobiltelefonkonto hinzugefügt wird, mit dem man Anrufe tätigen, Text- oder Bildnachrichten senden und mobile Datendienste nutzen kann, die vom Sender gekauft und seinem Mobilfunkkonto gutgeschrieben werden.

2.1.9. bezeichnet „Empfänger" jemand anderen als den Nutzer (siehe unten), der Geld, Airtime Top-Up, eine Geschenkkarte oder einen Gutschein durch den Service erhält.

2.1.10. Bezeichnet „Zahlungsinstrument" ein gültiges Zahlungsinstrument wie ein Bankkonto, eine Debitkarte oder eine Kreditkarte.

2.1.11. bezeichnet „Auszahlungsbetrag" den gezahlten Betrag, gegebenenfalls nach der Fremdwährungsumrechnung, auf das Konto des Empfängers.

2.1.12. bezeichnet „Produkt" jedwedes Produkt, also Airtime Top-Up, Mobile Top-Up, Geschenkkarten und Gutscheine vor deren Aktivierung.

2.1.13. bezeichnet „Sender" jemanden, der den Service nutzt, um Airtime Top-Up oder eine Geschenkkarte an einen Empfänger zu senden.

2.1.14. bezeichnet „Dienstleister" eine örtliche Bank, ein Geldwechselunternehmen oder andere Drittanbieter (z. B. Mobilfunkbetreiber) im Zielland, mit denen Staxter zusammenarbeitet, um den Service zu erbringen.

2.1.15. bezeichnet „Transaktion" den Kauf von Airtime Top-Up, Mobile Top-Up, Geschenkkarten oder Gutscheinen von einem Drittanbieter durch den Service. Ebenso bezeichnen wir das Verschenken eines dieser von Dir zuvor erworbenen Produkte als „Transaktion“.

2.1.16. bezeichnet „Transaktionsbetrag" den Wert des von Dir erworbenen Produkts, egal ob Du dieses selber nutzt oder an einen Dritten sendest oder verschenkst.

2.1.17. bezeichnet „Transaktionsverlauf" die Aufzeichnung Deiner Transaktionen auf unserer Website oder App, auf die Du mit Ihren E-Mail- und Passwort-Registrierungsdetails zugreifen können.

2.1.18. bezeichnet „Transaktionsanfrage" eine spezifische Anweisung von Dir, ein Produkt an Dich oder einen Empfänger zu übermitteln.

2.1.19. bezeichnet „Nutzer" einen Kunde, der den Service nutzt.

2.1.20. bezeichnet „Drittanbieter" teilnehmende Händler, Einzelhändler und Anbieter von Geschenkkarten, Mobile Top-Ups oder Airtime Top-Ups.

2.1.21. bezeichnet „Gutschein" eine Online-Geschenkkarte.

2.1.22. bezeichnet „Website" Websites von Staxter unter der Domain https://staxter.com für den Kauf von Produkten oder das Senden von Transaktionsanfragen.

3. Unsere Verpflichtungen

3.1. Nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichten wir uns, Dir den Service mit angemessener Sorgfalt zur Verfügung zu stellen. Du erkennst an, dass es möglich ist, dass der Dienst in bestimmten Regionen, Ländern oder Gerichtsbarkeiten ganz oder teilweise nicht verfügbar sein kann.

3.2. Wir sind nicht verpflichtet, eine bestimmte Transaktion zu bearbeiten. Wenn Du eine Transaktionsanfrage einreichst, forderst Du an, dass wir die Transaktion in Deinem Auftrag bearbeiten und stimmst zu, dass Du mit der Durchführung der Transaktion einverstanden bist. Wir können nach unserem alleinigen Ermessen wählen, ob wir das Angebot zur Bearbeitung einer Transaktion akzeptieren oder nicht. Wenn wir beschließen, die Transaktion nicht zu bearbeiten, werden wir Dich umgehend über diese Entscheidung informieren und Dir den gegebenenfalls bereits erhaltenen Transaktionsbetrag zurückerstatten, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist. Wenn wir beschließen, die Transaktion durchzuführen, können wir diese trotzdem noch nach unserem alleinigen Ermessen aufschieben oder stornieren. Eine Transaktion kann auch von einem Zahlungsdienstleister abgelehnt werden, wofür wir keinerlei Verantwortung übernehmen können.

3.3. Ebenso wenig sind wir verpflichtet, eine Aktivierung durchzuführen und können diese beispielsweise ablehnen, wenn der Verdacht besteht, dass es sich um eine betrügerische oder illegitime Transaktion handelt. Wenn wir beschließen, eine Aktivierung nicht durchzuführen, werden wir Dich umgehend über diese Entscheidung informieren und Dir den von uns erhaltenen Transaktionsbetrag zurückerstatten, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist.

3.4. Staxter behält sich das Recht vor, den Service oder einen Teil des Services ohne vorherige Ankündigung jederzeit und gelegentlich zu ändern oder einzustellen.

3.5. Wir können nach unserem absoluten Ermessen jede Transaktionsanfrage (wie in Ziffer 5 weiter unten beschrieben) verweigern oder den Transaktionsbetrag beschränken. Wir können dies entweder auf einer Einzeltransaktionsbasis oder auf einer aggregierten Basis und entweder in Bezug auf ein einzelnes Registrierungsmerkmal oder Zahlungsinstrument oder in Bezug auf eine Mehrzahl von Registrierungsmerkmalen oder Zahlungsinstrumenten tun.

3.6. Die Lieferzeiten, die auf unseren Service Levels oder anderweitig auf unserer Website oder App angegeben sind, sind nur repräsentativ für den „normalen"/durchschnittlichen Service und stellen keine Garantie für eine individuelle Service- oder Transaktionszeit dar.

3.7. Wir werden uns bemühen, Transaktionen unverzüglich zu bearbeiten, aber jede Transaktion kann aus einer Reihe von Gründen verzögert oder storniert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: unsere Bemühungen, Deine Identität zu überprüfen; um Deine Transaktionsanforderungen zu validieren; Dich zu kontaktieren; oder aufgrund von Änderungen der Geschäftszeiten und der Verfügbarkeit von Zahlungsmitteln; oder um anderweitig den anwendbaren Gesetzen zu entsprechen.

4. Deine Verpflichtungen

4.1. Du stimmst dem Folgenden zu:

4.1.1. Du wirst nur auf den Service zugreifen, den Service nutzen oder versuchen den Service zu nutzen, um Transaktionsanfragen zu stellen, sofern Du mindestens 18 Jahre alt bist und die Fähigkeit besitzt, einen rechtsverbindlichen Vertrag in jeder relevanten Gerichtsbarkeit abzuschließen;

4.1.2. Für jede Transaktionsanfrage, die dazu führt, dass Staxter für Kosten, einschließlich von, aber nicht beschränkt auf Chargeback oder anderen Gebühren, haftet, erklärst Du Dich damit einverstanden, uns alle diese Gebühren zu erstatten;

4.1.3. Wir können nach unserem Ermessen und soweit gesetzlich zulässig eine Gebühr für die Verarbeitung von Kreditkarten oder anderen Zahlungsmitteln in bestimmten Gerichtsbarkeiten berechnen;

4.1.4. Du wirst keinerlei Geräte, Software oder Programme verwenden, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Dienstes oder einer Transaktionsanforderung, die durch den Dienst durchgeführt wird, zu stören oder zu versuchen, diese zu stören;

4.1.5. Im Zusammenhang mit Deiner Anmeldung und Nutzung des Dienstes wirst Du:

4.1.5.1. wahre, genaue, aktuelle und vollständige Beweise Deiner Identität vorlegen und Deine persönlichen Daten, wenn und sobald sie sich ändern, umgehend aktualisieren.

4.1.5.2. alle Ausweisdokumente zur Verfügung stellen, die wir möglicherweise verlangen.

4.1.5.3. Angaben zu einem oder mehreren Zahlungsinstrumenten machen;

4.1.5.4. wahre, genaue, aktuelle und vollständige Angaben machen, die, wie auf der Website und in der App angeben, erforderlich sind, um den Service zu nutzen, sowie etwaige weitere Informationen zur Verfügung stellen, die in Bezug auf den Empfänger erforderlich sein können;

4.1.5.5. uns die folgenden Informationen zur Verfügung stellen: (i) alle sonstigen Informationen, die für eine ordnungsgemäß Durchführung einer Transaktionsanfrage zur Verfügung gestellt werden müssen, wie auf unserer Website oder App für die Transaktion an der Du interessiert bist, angegeben, (ii) Informationen bezüglich der Transaktion wie in Abschnitt 5.3. beschrieben.

4.2. Wenn Du den Service gemäß diesen Bedingungen verwendest, liegt es in Deiner Verantwortung, vor der Einreichung sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt sind. Sobald eine Transaktionsanfrage eingegangen ist, ist es normalerweise nicht möglich, die Details dieser Transaktionsanfrage zu ändern. Du erhältst die Möglichkeit, vor der Bestätigung und Absendung Deiner Transaktionsanträge diese im Detail sorgfältig zu überprüfen und Du verpflichtest Dich, dies zu tun.

4.3. Der Transaktionsbetrag, den Du bezahlen musst, wird auf der Website oder der App deutlich angezeigt, bevor Du aufgefordert wirst, Deine Transaktion zu bestätigen. Die Durchführung der Transaktion ist an dieser Stelle völlig optional.

4.4. Du wirst den Service nur verwenden, um Airtime Top-Up oder Geschenkkarten an Personen zu senden, die Du persönlich kennst und damit nicht Waren oder Dienstleistungen von Dritten bezahlen, die Du nicht kennst und denen Du nicht vertraust. Du erkennst an, dass Staxter Deine Transaktionsanfrage zurückweisen kann, falls wir glauben, dass Du den Service nutzt, um Waren oder Dienstleistungen von Dritten zu erwerben, die Du nicht kennst und denen Du nicht vertraust oder falls wir glauben, dass der Service von Dir oder dem Empfänger in Verbindung mit betrügerischen, gesetzeswidrigen oder unethischen Aktivitäten verwendet wird. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Dritte für Waren und Dienstleistungen durch den Service zu bezahlen, erkennst Du an, dass Staxter die Qualität, die Sicherheit, die Rechtmäßigkeit oder die Lieferung dieser Waren oder Dienstleistungen nicht kontrolliert und für diese nicht verantwortlich ist und dass eine solche Verwendung des Services komplett auf eigene Gefahr stattfindet.

4.5. Sowohl Du als auch der Empfänger dürfen ausschließlich im eigenen Namen handeln. Du darfst keine Transaktionsanfrage oder Transaktion im Namen einer dritten Person einreichen bzw. erhalten.

4.6. Bei der Nutzung des Services wirst Du diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften einhalten. Es handelt sich um einen Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn der Dienst verwendet wird, um Produkte (i) an einen Empfänger, der gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen hat, oder (ii) im Zusammenhang mit rechtswidrigen Handlungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geldwäsche, Betrug und die Finanzierung terroristischer Organisationen, zu senden. Wenn Staxter begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass Du den Service im Zusammenhang mit rechtswidrigen Handlungen oder für jegliche ungesetzlichen oder betrügerischen Zwecke verwendest oder es einem Dritten erlaubst, dies zu tun, kann Staxter Dich bei den zuständigen gesetzlichen Behörden melden.

4.7. Bei der Nutzung unseres Services oder bei der Interaktion mit Staxter, mit einem anderen Benutzer oder mit einem Dritten wirst Du nicht:

4.7.1. diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung zwischen Dir und Staxter verletzen;

4.7.2. mehr als ein Benutzerkonto ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis erstellen;

4.7.3. falsche, ungenaue oder irreführende Angaben machen;

4.7.4. jemand anderem Zugang zu Deinen Registrierungsdetails erlauben, und diese Details sicher verwahren;

4.7.5. die Bestätigung von Informationen verweigern, die Du uns zur Verfügung stellst, einschließlich des Identitätsnachweises, oder Dich weigern bei einer möglichen Ermittlung zu kooperieren;

4.7.6. einen anonymisierenden Proxy (ein Hilfsprogramm, das versucht, Deine Aktivität nicht zurückverfolgbar zu machen) verwenden; oder

4.7.7. unsere Website mit einem Roboter, einem Programm welches automatisch WWW-Dokumente abruft oder einer anderen automatischen Vorrichtung oder einem manuellen Prozess, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung kopieren oder überwachen.

4.8. Du erkennst an, dass nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder in irgendwelchen anderen Informationen, die von Staxter als Teil des Services zur Verfügung gestellt werden, als rechtliche oder sonstige Beratung beabsichtigt ist, oder ausgelegt werden darf. Du erklärst Dich damit einverstanden, bei Bedarf Deine eigenen professionellen Berater über die Auswirkungen deutscher oder ausländischer Gesetze zu konsultieren, die für den Service gelten können.

5. Unser Recht zur Verweigerung, Aussetzung oder Stornierung der Leistung

5.1. Wir sind dazu berechtigt, jede Transaktionsanfrage oder Transaktion jederzeit aus beliebigen Gründen zu verweigern (oder ggf. zu kündigen). Trotzdem legen wir hier einige Beispiele von Situationen dar, in denen wir dies tun können.

5.1.1. Wir sind dazu berechtigt, in unserem alleinigen Ermessen Transaktionsanträge oder Transaktionen verweigern oder stornieren, bei denen wir glauben, dass der Service von Dir oder dem Empfänger genutzt

wird, um ungesetzliche, betrügerische oder unethische Aktivitäten zu unterstützen.

5.1.2. Wir sind dazu berechtigt, in unserem absoluten Ermessen Transaktionsanträge oder Transaktionen abzulehnen oder zu stornieren, wenn Staxter Grund zur Annahme hat, dass Du den Service zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen von Dritten verwendest, die Du nicht kennst oder denen Du nicht vertraust.

5.1.3 Wir sind dazu berechtigt, in unserem absoluten Ermessen Transaktionsanträge oder Transaktionen abzulehnen oder zu stornieren, wenn:

5.1.3.1. Staxter nicht in der Lage ist, Deine Identität zu überprüfen;

5.1.3.2. Du Informationsersuchen gemäß Ziffer 5.3 nicht nachkommst oder Staxter die begründete Vermutung hat, dass Du den Service unter Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der geltenden Gesetze und Vorschriften nutzt oder eine solche Nutzung zulässt.

5.2. Wenn Staxter eine Transaktionsanfrage oder Transaktion abgelehnt oder storniert hat, darf Staxter nach eigenem Ermessen auch Deine Registrierung vorübergehend oder dauerhaft aussetzen.

5.3. Um unseren Verpflichtungen unter den einschlägigen Gesetzen nachzukommen, behalten wir uns vor, weitere Informationen oder Nachweise über den Zweck einer Transaktion zu verlangen.

6. Dein Widerrufsrecht, Rückerstattungen

6.1. *Widerrufsbelehrung*: Du hast das Recht, Deine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Staxter GmbH, Am Hohenstein 3-5, 65779 Kelkheim, Telefax: +49 (0) 6195-6039634, E-Mail: service@staxter.com.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst Du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen musst. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Dich mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Besonderer Hinweis: Das Widerrufsrecht für Dienstleistungen erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Du Dein Widerrufsrecht ausgeübt hast. *Ende der Widerrufsbelehrung*

6.2. Sobald wir Deine Transaktionsanfrage für ein Produkt erhalten und angenommen und das Produkt ausgeliefert haben, hast Du kein automatisches Recht, diese zu widerrufen.

6.3. Sobald Du eine Geschenkkarte, ein Mobile Top-Up oder ein Airtime Top-Up aktiviert hast, kann dieser Vorgang nicht widerrufen werden.

6.4. Wenn Du (i) irgendwelche Probleme mit dem Service hast; oder (ii) Kenntnis von unberechtigten oder nicht ordnungsgemäß ausgeführten Transaktionen besitzt; solltest Du uns über die am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten Kanäle unverzüglich und spätestens 6 Monate nach dem Zeitpunkt, zu dem der Transaktionsbetrag abgebucht wurde, oder Du von der nicht autorisierten oder fehlerhaft ausgeführten Transaktion Kenntnis erlangt hast, kontaktieren. Ein Antrag auf Rückerstattung muss schriftlich (auch per E-Mail) an eine der Kontaktstellen, die am Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, unter Angabe des vollständigen Namens, der Adresse und der Telefonnummer des Senders zusammen mit der Rechnungsnummer, dem Transaktionsbetrag und dem Grund für Deine Rückerstattungsanforderung eingereicht werden.

6.5. Wenn wir die Transaktion gemäß den Transaktionsanträgen, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, durchgeführt haben und diese Informationen sich als unrichtig erwiesen haben, haften wir nicht für die fehlerhafte Ausführung der Transaktion.

6.6. Wenn Staxter die Transaktion nicht Deiner Transaktionsanfrage entsprechend durchgeführt hat, wird Staxter Dir den gesamten Betrag zurückerstatten. Sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen, wird keine Anpassung für Währungsschwankungen vorgenommen, welche in dem Zeitraum zwischen der Zahlung des Transaktionsbetrages und der Rückerstattung aufgetreten sein könnten.

6.7. Alle Rückerstattungen werden demselben Zahlungsinstrument gutgeschrieben, das zur Finanzierung der Transaktion benutzt wurde und in derselben Währung.

7. Vermittlung und Aktivierung

7.1. Beim Kauf eines Produktes durch den Service schließt Du in allen Fällen einen Vertrag direkt mit dem Verkäufer des jeweiligen Produkts (Drittanbieter), nicht mit Staxter. Staxter handelt nur als Vermittler.

7.2. Mobile Top-Ups und Geschenkkarten, die über die Website und die App verkauft werden, werden als „nicht aktiviert" geliefert. Ein nicht aktiviertes Produkt repräsentiert einen monetären Wert (Vorauszahlung), verbunden mit unserem Versprechen, das zugrunde liegende Produkt bei der Aktivierung zu erwerben und an Dich zu liefern. Erst bei der Aktivierung eines Mobile Top-Ups oder einer Geschenkkarte wird Staxter das zugrunde liegende Produkt vom Drittanbieter erwerben, der es direkt an Dein Staxter Wallet liefern wird und wir werden den Kaufpreis des zugrunde liegenden Produkts in Deinem Namen bezahlen.

7.3. Dein Staxter Wallet zeigt jederzeit alle aktivierten und nicht-aktivierten monetären Werte in Deinem Konto an.

7.4. Die Aktivierung wird durchgeführt , wenn Du das entsprechende Kästchen neben dem fraglichen Produkt ankreuzt.

7.5. Solange Du ein Mobile Top-Up oder eine Geschenkkarte noch nicht aktiviert hast, kannst Du es für ein anderes Produkt mit demselben Wert eintauschen, das Dir im Produktkatalog auf der Website oder in der App angezeigt wird. Wenn Du Deine Geschenkkarte als Geschenk von einem anderen Nutzer erhalten hast, kann diese jedoch bestimmten Funktionsbeschränkungen unterliegen, falls der Sender dieseFunktionen deaktiviert hat.

8. Mobile Top-Up

8.1. Mobile Top-Up ist auf zwei Wegen möglich. Bei der Direktaufladung von Mobilfunkkonten wird das Guthaben unmittelbar Deinem Mobilfunkkonto gutgeschrieben. Bei der Aufladung per Auflade-Code erfolgt die Aufladung Deines Mobilfunkkontos erst wenn Du den Dir angezeigten Auflade-Code auf Deinem Mobiltelefon eingegeben hast.

8.2. Wenn Du Mobile Top-Up erwirbst, erklärst Du Dich damit einverstanden, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bestimmungen einzuhalten und durchzuführen, einschließlich dieser Ziffer 8.

8.3. Der Mobile-Top-Service wird Dir von uns nur in Bezug auf die auf der Website und in der App verfügbaren Mobilfunkbetreiber zur Verfügung gestellt, vorbehaltlich von Änderungen und Verfügbarkeit.

8.4. Du musst die Mobiltelefonnummer, auf die der Mobile Top-Up gutgeschrieben werden soll, in das entsprechende Feld auf der Website oder App eintragen. Es liegt in Deiner Verantwortung sicherzustellen, dass Du die Mobiltelefonnummer korrekt eingegeben hast. Du musst dann den Betrag des Mobile Top-up auswählen, den Du auf die Mobiltelefonnummer gutschreiben möchtest. Wenn Du die falsche Nummer eingibst, wird die Transaktionsanfrage durchgeführt und es gibt dann keine Möglichkeit mehr, den Mobile Top-Up zurückzufordern oder umzuleiten.

8.5. Der Transaktionsbetrag, den Du bezahlen musst, wird auf der Website oder der App deutlich angezeigt, bevor Du aufgefordert wirst, Deine Transaktion zu bestätigen und die Transaktion an dieser Stelle durchzuführen, ist völlig optional.

8.6. Der Mobile Top-Up wird in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden auf die Mobiltelefonnummer gutgeschrieben, die Du bei erfolgreicher Zahlung zur Verfügung gestellt hast. Gelegentlich kann es eine kurze Verzögerung geben, bevor der jeweilige Mobilfunkanbieter den Mobile Top-Up auf die Mobiltelefonnummer gutschreibt, z.B. wegen der Überlastung des lokalen Mobilfunknetzes. Wenn Du Fragen in Bezug auf eine längere Verzögerung hast, kontaktiere bitte service@staxter.com.

8.7. Du erklärst Dich damit einverstanden und verstehst, dass wir nur aufgrund Deiner Ermächtigung den Kauf von Mobile Top-Up bewirken und allein der jeweilige Mobilfunkbetreiber für die Bereitstellung von mobilen Diensten im Zusammenhang mit dem Mobile Top-Up verantwortlich ist. Sobald der Mobile Top-Up aktiviert ist, kann er nicht zurückerstattet oder von dem Telefon entfernt werden.

8.8. Du erkennst an, dass Du das Recht verlierst, den Mobile Top-Up zu stornieren, sobald der Mobile Top-Up Service von uns vollständig durchgeführt wurde (Aktivierung). Dementsprechend hast Du keinen Anspruch darauf, eine Erstattung gemäß den Bestimmungen zum Verbraucherschutz der EU 2013 (Informationspflicht, Rücktritt und sonstige Rechte) zu verlangen.

8.9. Bitte beachte, dass der Service die Anzahl der Mobile Top-Ups, die durchgeführt werden können, oder den maximalen Wert von Mobile Top-Ups, die über einen bestimmten Zeitraum (z. B. täglich, wöchentlich, monatlich) erworben werden können, beschränkt.

8.10. Es ist möglich, dass andere Grenzwerte und Ausschlußtatbestände im Zusammenhang mit Mobile Top-Ups oder der Nutzung der Website oder der App zur Anwendung kommen können. Du wirst über die Website, die App oder per E-Mail über solche zusätzlichen Einschränkungen informiert, falls sie bestehen oder entstehen.

9. Airtime Top-Up (Versendung von Gesprächsguthaben)

9.1. Wenn Du Airtime Top-Up versendest, erklärst Du Dich damit einverstanden, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bestimmungen einzuhalten und durchzuführen, einschließlich dieser Ziffer 9.

9.2. Der Mobile Top-Up Service wird Dir von uns ausschließlich in Bezug auf die auf der Website und in der App verfügbaren Mobilfunkbetreiber zur Verfügung gestellt, vorbehaltlich von Änderungen und Verfügbarkeit.

9.3. Zur Ausführung eines Airtime Top-Ups musst Du auf der Website oder in der App zunächst das Zielland des Empfängers auswählen und anschließend die Mobiltelefonnummer, auf die der Airtime Top-Up gutgeschrieben werden soll, in das entsprechende Feld eintragen. Dir wird dann der jeweilige Mobilfunkanbieter, oder bei mehreren in Frage kommenden Mobilfunkanbietern, gegebenenfalls eine Liste derselben angezeigt, aus denen Du den zutreffenden Anbieter auswählen musst. Der Mobilfunkanbieter der mit der größten Wahrscheinlichkeit der richtige ist, wird Dir dabei zuerst angezeigt. Sodann musst Du den Betrag des Airtime Top-Ups in der Landeswährung auswählen, den Du auf die Mobiltelefonnummer gutschreiben möchtest. Es liegt in Deiner Verantwortung sicherzustellen, dass Du die Mobiltelefonnummer korrekt eingegeben hast. Wenn Du die falsche Nummer eingibst, wird die Transaktionsanfrage von uns durchgeführt und es gibt dann keine Möglichkeit mehr, den Airtime Top-Up zurückzufordern oder umzuleiten. Du bist daher dafür verantwortlich, sorgfältig mit dem Empfänger sicherzustellen, dass Du die korrekte Telefonnummer hast.

9.4. Der Transaktionsbetrag, den Du bezahlen musst, wird auf der Website oder der App deutlich in der jeweiligen Landeswährung angezeigt, bevor Du aufgefordert wirst, Deine Transaktion zu bestätigen. Zusätzlich wird Dir der berechnete Gegenwert in in Euro angezeigt, der von Dir zu bezahlen ist. Die Durchführung der Transaktion ist an dieser Stelle völlig optional.

9.5. Eine Reihe von Ländern weltweit haben sich dafür entschieden, auf eingehende Airtime Top-Ups Steuern zu berechnen. Bei der Sendung an einen Empfänger in diesen Ländern wird der entsprechende Betrag von dem Transaktionsbetrag abgezogen, was bedeutet, dass der Empfänger eine geringere Menge an Airtime Top-Up erhält.

9.6. Wenn sich der Empfänger, an den Du sendest, in einem Land befindet, das Steuern von Airtime Top-Ups abzieht, wirst Du Informationen über den Steuersatz auf der Staxter Website oder App sehen, bevor Du den Transfer abschließt.

9.7. Der Airtime Top-Up wird bei erfolgreicher Zahlung in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden direkt auf die von Dir genannte Mobiltelefonnummer gutgeschrieben und Du erhälst hierüber auf der Website oder in der App eine Bestätigung. Der Empfänger des Airtime Top-Ups wird über die erfolgte Aufladung von seinem Mobilfunkanbieter per SMS informiert. Gelegentlich kann es zu kurzen Verzögerungen kommen, bevor der jeweilige Mobilfunkanbieter den Airtime Top-Up auf die Mobiltelefonnummer gutschreibt, z.B. wegen der Überlastung des lokalen Mobilfunknetzes. Wenn Du Fragen in Bezug auf eine längere Verzögerung hast, kontaktiere bitte service@staxter.com. Sollte, aus welchen Gründen auch immer, eine Durchführung des Airtime Top-Ups nicht möglich sein, was Dir ebenfalls in der App oder auf der Website mitgeteilt wird, wird die Transaktion rückabgewickelt und Staxter erteilt Dir eine Gutschrift auf dasjenige Zahlungsmittel, welches Du für den Bezahlvorgang verwendet hast.

9.8. Du erklärst Dich damit einverstanden, dass wir nur aufgrund Deiner Ermächtigung den Kauf von Airtime Top-Up bewirken, und der jeweilige Mobilfunkbetreiber haftet ausschließlich Dir und dem Empfänger des Airtime Top-Ups gegenüber für die Bereitstellung von mobilen Diensten im Zusammenhang mit dem Airtime Top-Up. Sobald der Mobile Top-Up aktiviert ist, kann dieses nicht zurückerstattet oder von dem Telefon entfernt werden. Um solche Irrtümer zu vermeiden, bitten wir Dich, dafür zu sorgen, dass die angegebene Nummer korrekt ist.

9.9. Du erkennst an, dass Du das Recht verlierst, den Airtime Top-Up zu stornieren, sobald der Airtime Top-Up Service von uns vollständig durchgeführt wurde (Aktivierung beim Empfänger). Dementsprechend hast Du keinen Anspruch darauf, eine Erstattung gemäß den Bestimmungen zum Verbraucherschutz der EU 2013 (Informationspflicht, Rücktritt und sonstige Rechte) zu beantragen.

9.10. Bitte beachte, dass der Service die Anzahl der Airtime Top-Ups, die durchgeführt werden können, oder den maximalen Betrag von Airtime Top-Ups, die über einen bestimmten Zeitraum (z. B. täglich, wöchentlich, monatlich) erworben werden können, beschränkt.

9.11. Es ist möglich, dass andere Grenzwerte und Ausschlußtatbestände im Zusammenhang mit Airtime Top-Ups oder der Nutzung des Services zur Anwendung kommen können. Du wirst über die Website, die App oder per E-Mail über solche zusätzlichen Einschränkungen informiert, falls sie bestehen oder entstehen.

10. Geschenkkarten (Gutscheine)

10.1. Wir bieten Dir eine Vielzahl von Geschenkkarten über unseren Service zum Kauf an. Wenn Du Geschenkkarten für Deinen eigenen Gebrauch kaufst oder um sie als Geschenk an einen Dritten zu senden, erklärst Du Dich damit einverstanden, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bestimmungen einzuhalten und durchzuführen, einschließlich dieser Ziffer 10.

10.2. Alle Geschenkkarten werden vorbehaltlich der Verfügbarkeit angeboten und wir behalten uns das Recht vor, Mengenbeschränkungen für jede Bestellung aufzuerlegen, die gesamte oder einen Teil einer Bestellung abzulehnen und Produkte ohne vorherige Ankündigung einzustellen, auch wenn Du Deine Bestellung bereits aufgegeben hast. Alle Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden und der Preis, der Dir berechnet wird, ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt wird.

10.3. Nach dem Kauf einer Geschenkkarte musst Du (oder der Empfänger der Geschenkkarte) die Geschenkkarte aktivieren. Die Geschenkkarte funktioniert nur nach einer solchen Aktivierung. Nicht aktivierte Geschenkkarten werden Dir in Deinem Staxter Wallet angezeigt.

10.4. Geschenkkarten, die über den Service erworben wurden, werden von Drittanbietern ausgegeben und bei diesen eingelöst. Der Kauf jeder Geschenkkarte unterliegt bestimmten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom ausstellenden Drittanbieter festgelegt werden. Je nach geltendem Recht Deiner Gerichtsbarkeit und dem Promotionszweck bestimmter Geschenkkarten können Drittanbieter zusätzlich zu anderen Einschränkungen und Voraussetzungen Ablaufdaten für diese Geschenkkarten festlegen. Du solltest dich mit allen geltenden Geschäftsbedingungen des Drittanbieters vertraut machen, bevor Du eine Geschenkkarte kaufst. Falls Du Fragen zu den geltenden Geschäftsbedingungen des Drittanbieters hast, wende Dich bitte an den ausstellenden Drittanbieter.

10.5. Als Aussteller von Geschenkkarten sind die Drittanbieter (und nicht Staxter) für alle Aspekte ihrer Geschenkkartenprogramme allein verantwortlich. Die Drittanbieter sind außerdem für alle Haftungen, Schäden und Kosten, die Dir oder einem anderen Kunden in Verbindung mit Deinem Kauf und Gebrauch einer Geschenkkarte entstehen, verantwortlich. Obwohl Staxter sich bemüht, mit renommierten Drittanbietern zu arbeiten, übernimmt Staxter keine Gewähr für (i) den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen eines Drittanbieters an Dich durch die Verwendung einer Geschenkkarte; und (ii) das Versäumnis eines Drittanbieters, eine Geschenkkarte einzulösen. Abhilfe im Zusammenhang mit den vorstehenden Fragen ist nur vom Drittanbieter zu ersuchen.

10.6. Wir versuchen, so genau wie möglich zu sein und Fehler bei den Produkten, die wir verkaufen, zu vermeiden; Staxter übernimmt oder gibt jedoch keinerlei Garantie, dass alle Geschenkkarten und Informationen über Geschenkkarten (einschließlich der Beschreibung, der Drittanbieterinformationen oder der Preisinformationen) genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind. Im Falle eines Fehlers in einer Auftragsbestätigung, bei der Bearbeitung eines Geschenkkartenkaufs oder anderweitig, behalten wir uns das Recht vor, diesen Irrtum zu korrigieren und Deine Bestellung entsprechend zu ändern (einschließlich des korrekten Preises) oder die Bestellung zu stornieren und den gezahlten Betrag zurückzuerstatten.

11. Verfügbarkeit, Fehler und Ungenauigkeiten

11.1. Wir aktualisieren ständig unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen in unserem Service. Die Produkte oder Dienstleistungen, die in unserem Service zur Verfügung stehen, können mit einem fehlerhaften Preis versehen, ungenau beschrieben oder nicht verfügbar sein, und es kann Verzögerungen bei der Aktualisierung von Informationen über den Service und in unserer Werbung auf anderen Websites geben.

11.2. Wir können und werden die Richtigkeit und Vollständigkeit jeglicher Informationen, einschließlich der Preise, Produktbilder, Spezifikationen, Verfügbarkeit und Dienstleistungen nicht garantieren. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen und Aktualisierungen von Informationen vorzunehmen, sowie Irrtümer, Ungenauigkeiten oder Auslassungen ohne vorherige Ankündigung zu korrigieren.

12. Wettbewerbe, Gewinnspiele und Promotionen

Alle Wettbewerbe, Gewinnspiele oder andere Promotionen (zusammen die „Promotionen"), die durch den Service zur Verfügung gestellt werden, können Regeln unterliegen, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen. Wenn Du an Promotionen teilnimmst, prüfe bitte die geltenden Regeln sowie unsere Datenschutzbestimmungen. Wenn die Regeln für eine Promotion diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, gelten die Promotionsregeln.

13. Inhalte

13.1. Unser Service ermöglicht es Dir, bestimmte Informationen, Texte, Grafiken, Videos oder andere Materialien („Inhalte") zu posten, zu verlinken, zu speichern, zu teilen und anderweitig zur Verfügung zu stellen. Du bist verantwortlich für die Inhalte, die Du auf dem Service veröffentlichst, einschließlich seiner Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Angemessenheit.

13.2. Durch die Zusendung von Inhalten an den Service gewährst Du uns das Recht und die Lizenz zur Nutzung, Änderung, Durchführung, Darstellung, Vervielfältigung und Verbreitung solcher Inhalte auf und durch den Service. Du behälst Deine Rechte an allen Inhalten, die Du auf oder durch den Service einreichst, postest oder darstellst und Du bist für den Schutz dieser Rechte verantwortlich.

13.3. Du erklärst und bestätigst, dass (i) die Inhalte Dir gehören (Du bist der Eigentümer) oder Du das Recht hast, sie zu nutzen und uns die in diesen Bedingungen enthaltenen Rechte und Lizenzen zu gewähren und (ii) das Senden Deiner Inhalte auf dem oder durch den Service nicht gegen Datenschutzrechte, Veröffentlichungsrechte, Urheberrechte, Vertragsrechte oder sonstige Rechte einer dritten Person verstößt.

14. Geistiges Eigentum

Der Service und seine Originalinhalte (ausschließlich der von Nutzern bereitgestellten Inhalte), Eigenschaften und Funktionalitäten sind und bleiben das ausschließliche Eigentum der Staxter GmbH und ihrer Lizenzgeber. Der Service ist durch Urheber-, Marken- und sonstige Gesetze im In- und Ausland geschützt. Unsere Marken und Handelsaufmachung dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Staxter GmbH nicht in Verbindung mit Produkten oder Dienstleistungen verwendet werden.

15. Links zu anderen Websites

15.1. Unser Service kann Links zu Websites oder Dienstleistungen auf Websites Dritter enthalten, die nicht im Eigentum der Staxter GmbH stehen oder von ihr kontrolliert werden.

15.2. Die Staxter GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzbestimmungen oder Praktiken der Websites oder Dienstleistungen von Drittanbietern. Außerdem bestätigen und stimmst Du zu, dass die Staxter GmbH weder direkt noch indirekt für jegliche Schäden oder Verluste verantwortlich ist, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Verlassen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf oder durch die Website oder den Service erhältlich sind, entstehen oder vermeintlich entstehen.

15.3. Wir empfehlen Dir dringend, die Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Websites oder Services von Drittanbietern, die Du besuchst, zu lesen.

16. Kündigung

16.1. Wir können Dein Konto unverzüglich ohne vorherige Ankündigung oder Haftung aus jeglichem Grund schließen oder sperren, einschließlich, ohne Einschränkung, wenn Du gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

16.2. Bei einer Kündigung erlischt Dein Recht zur Nutzung des Dienstes sofort. Um Dein Konto zu schließen, darfst Du keinerlei inaktive Produkte, als nicht eingelöst markierte aktive Produkte, oder Geschenktransaktionen im Bearbeitungsstatus in Deinem Staxter Wallet haben.

17. Haftungsbeschränkung

In keinem Fall haften die Staxter GmbH oder ihre Geschäftsführer, Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Lieferanten oder verbundene Unternehmen für indirekte, Neben-, Sonder-, Folge- oder Strafschäden, einschließlich, ohne Einschränkung, von entgangenem Gewinn, dem Verlust von Daten, Nutzungsausfall, dem Verlust von Goodwill oder sonstigen immateriellen Verlusten, die sich aus (i) Deinem Zugang zu oder der Nutzung des Services oder der Unmöglichkeit, Zugang zu dem Service zu erlangen oder der Unmöglichkeit den Service zu nutzen; (ii) jeglichem Verhalten oder Inhalten eines Dritten in Bezug auf den Service; (iii) jeglichen Inhalten, die von dem Service erhalten wurden; und (iv) unbefugten Zugriffen, Nutzungen oder Veränderungen Ihrer Übertragungen oder Inhalte, sei es aus Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderer rechtlicher Umstände, ergeben, ohne Rücksicht darauf, ob wir über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurden oder nicht und selbst dann nicht, wenn eine hierin dargelegte Abhilfe ihren wesentlichen Zweck nicht erfüllt hat.

18. Haftungsausschluss

18.1. Die Nutzung des Services erfolgt auf eigene Gefahr. Der Service wird ohne Haftung und Gewähr und wie verfügbar zur Verfügung gestellt. Der Service wird ohne jegliche Gewährleistung, weder ausdrücklicher noch impliziter Art, einschließlich von, aber nicht beschränkt auf, implizierte Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Nichtverletzung oder der Leistungserfüllung, erbracht.

18.2. Die Staxter GmbH, ihre Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen und ihre Lizenzgeber garantieren nicht, dass a) der Service ununterbrochen, sicher oder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort zur Verfügung steht; b) Fehler oder Mängel korrigiert werden; c) der Service frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen ist; oder d) dass die Ergebnisse der Nutzung des Services Deine Anforderungen erfüllen.

19. Anwendbares Recht

19.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht, unter Nichtberücksichtigung von dessen kollisionsrechtlichen Bestimmungen, und ist nach diesem auszulegen.

19.2. Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, gilt nicht als ein Verzicht auf diese Rechte. Sollte eine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirksam. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf unseren Service dar und treten an die Stelle von und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, die wir zwischen uns bezüglich des Services haben könnten.

20. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedinungen

20.1. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, wenn und soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder durch Änderung der höchstrichterlichen Rechtsprechung veranlasste Rahmenbedingungen sowie technisch bedingte Veränderungen oder die Einführung neuer Produkte, Funktionalitäten und Services notwendig ist. Über eine Änderung werden wir Dich unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse von Dir informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn Du nicht binnen zwei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber durch Klicken auf den in der E-Mail mitgeteilten Link widersprichst.

20.2. Wenn Du weiterhin auf unseren Service zugreifst oder diesen Service nutzt, nachdem diese Änderungen in Kraft getreten sind, erklärst Du Dich damit einverstanden, an die überarbeiteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Du den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmst, wirst Du unter Umständen nur noch eingeschränkt in der Lage sein unseren Service zu nutzen.

21. Kontaktiere Uns

Wenn Du irgendwelche Fragen bezüglich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hast, kontaktiere uns bitte unter: service@staxter.com.